Google Analytics

Zur Verbesserung unseres Angebotes und Erfassung Ihrer Interessen verwendet diese Seite Google Analytics. Wenn Sie dies nicht wünschen benutzen Sie bitte unten stehenden Link, um sich auszutragen.

Google Analytics akzeptieren Google Analytics deaktivieren

GABI mbH - Architekten- und Ingenieurkolleg (AI-Kolleg)

Bereich 8
skyscrapers.jpg

Architekten- und Ingenieurkolleg

  1. Image 1
Seminarliste Bereich 8
neues Seminar
HOAI
Bauwesen
Architekt
Ingenieur
Honorar
Bauvorhaben
Seminar:

So treffen Sie Honorarvorsorge bei jetzt abzuschließenden Verträgen

IfKb Architekten- und Ingenieurrecht
Dipl.-Ing. Architekt Klaus-Dieter Siemon
254,00 €
20.11.2018 01:37
22.03.2019 05:37

Endgültige HOAI-Entscheidung des EUGH kommt in 2019: 

So treffen Sie Honorarvorsorge bei jetzt abzuschließenden Verträgen - 
Neues Vertragsrecht nach BGB (ab 2018) und neue DIN 276 (2018) für Architekten und Ingenieure –
insbesondere bei Vertragsabschluss, Planungsänderungen, Leistungsverzögerungen und Abrechnung

 


Der EUGH entscheidet noch in diesem Jahr über die Verbindlichkeit des Mindestsatzes. Wir zeigen anhand von ganz aktuellen Verträgen und Beispielen, was im Falle eines Falles schon jetzt getan werden kann, um die Honorare bei Planung, Planungsänderungen oder Bauzeitverzögerungen trotzdem zu sichern. Vielfach wird unterschätzt, dass ein optimales Projekt bereits bei Vertragsabschluss organisiert wird und nicht erst später.

Deshalb behandeln wir Vertragsinhalte intensiv, insbesondere unter Berücksichtigung der neuen BGB-Regelungen. Wichtige Themen sind Vertragsabschlüsse nach neuem BGB, Anwendung der neuen DIN 276 (2018), Planungsänderungen, Vorgehen bei Terminverzögerungen und wichtige Abrechnungsfragen und über allem: Vermeidung von Honorarrisiken. Mit diesem Anwenderseminar werden die wichtigen also Vertrags- und Honorarfragen aus dem Tagesgeschäft behandelt. Dabei konzentrieren wir uns auf diejenigen Themen, die Vereinfachungen im Tagesgeschäft, Honorarsicherheit, schnellere Vertragsabwicklung sowie eine Begrenzung der Haftungsrisiken bedeuten. Die HOAI als Preisrechtsverordnung ist längst nicht mehr allein entscheidend. Die Neuregelungen des BGB ab 2018 zeigen dies eindrucksvoll. Viele Beispiele für individuelle Vertragsregelungen, Berechnungen und Musterbriefe werden vorgestellt.

 

  • Mindestsatz auch ohne HOAI sichern?
  • HOAI-Ausblick, was kann passieren, was nicht
  • Vergabeverfahren mit und ohne HOAI
  • Besonderheiten in der Vertragsanbahnungs-phase nach BGB 2018
  • die wichtigsten Vertragsinhalte und das BGB
  • Abwendung von Terminrisiken für AG und AN
  • Anwendung der neuen DIN 276 (2018) und Umgang mit Kostenrisiken
  • Planernachträge sind inzwischen Tagesgeschäft – das Wichtigste
  • Abrechnung von Planungsleistungen insbesondere bei Umbauten
  • zur Haftung des Planers und zur Mitwirkungspflicht des Auftraggebers
  • Musterbriefe, Checklisten, Tipps, Strategien

 

Architekten, Ingenieure, Auftraggeber, Behörden, Rechtsanwälte

neues Seminar
HOAI
Bauwesen
Architekt
Ingenieur
Honorar
Bauvorhaben

Hilfe

Erklärungen zu den Button und Symbolen

  • Termine/Seminarorte
    • Hier werden die nächsten Termine an den verschiedenen Standorten angezeigt
  • Details
    • Lesen Sie weiter Informationen zu den Seminaren,
    • laden Sie sich weiter Informationen herunter
    • melden Sie sich an
  • Referent
    • lernen Sie unseren Referenten kennen
  • Garantieseminar
    • Termine von Seminaren dieser Kennzeichnung sind verbindlich und finden garantiert statt
  • Neues Seminar
    • Diese Seminar findet diese Jahr erstmalig statt 

Anmeldungen zu unseren Seminaren sind jederzeit hier sowie telefonisch möglich.

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie unser allgemeinen Geschäfstbedingungen, welche Sie hier nachlesen können.