Deutsches Institut für Bewertungssachverständige (IfBS)

Bereich:11
E-Mail:

bewertungssachverstaendige@ifkb.de

Seminarliste Bereich 11
besondere objektspezifische Grundstücksmerkma
boG
Verkehrswert
Wertermittlung
Seminar:

Marktgerechte Beachtung der boG´s in der Verkehrswertermittlung

IfKb Sachverständigen- und Gutachterwesen
Dipl.-Ing. (FH) Architekt, Immobilienökonom Andreas Jardin
275,00 €
04.12.2017 10:34
01.08.2019 12:21

Oft ist die Berücksichtigung der besonderen objektspezifischen Grundstücksmerkmale im Rahmen der Verkehrswertermittlung nach § 194 BauGB entsprechend § 8 Abs. 3 der Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmmoWertV) streitbefangen.
Besondere objektspezifische Grundstücksmerkmale werden, soweit dies dem gewöhnlichen Geschäftsverkehr entspricht, durch marktgerechte Zu- oder Abschläge oder in anderer geeigneter Weise nach der Marktanpassung berücksichtigt. Hierzu zählen insbesondere Baumängel oder Bauschäden, eine wirtschaftliche Überalterung sowie von den marktüblich erzielbaren Erträgen erheblich abweichende Erträge. Insbesondere die „marktgerechte“ Feststellung der besonderen objektspezifischen Grundstücksmerkmale, ob beispielsweise die vollen Kosten zur Beseitigung eines Bauschadens berücksichtigt werden dürfen, wird oft kontrovers diskutiert. In dem Seminar werden Vorgehensweise zur Darlegung des Werteinflusses von besonderen objektspezifischen Grundstücksmerkmalen so aufgezeigt, dass mögliche kontroverse Diskussionen hierzu reduziert werden.

  • Rechtliche Grundlagen
  • Grundsätze für die Berücksichtigung der boG
  • Fallarten zur Berücksichtigung der boG
  • besondere objektspezifische Grundstücksmerkmale
    • vom Üblichen abweichende Merkmale des Bodens oder der baulichen Anlagen
    • besondere Rechte und Belastungen
    • übrige Besonderheiten
  • Bewertung von boG
    • Zielbaummethode/Grenzwertmethode
  • Verifizierung der Methode
    • anhand Kaufpreisen
    • mit Hilfe deduktiver Verfahren oder in anderer geeigneter und nachvollziehbarer Weise (z.B. Intersubjektive Einschätzung)
  • Fazit und Ausblick

öffentlich bestellte und vereidigte sowie freie Sachverständige für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Mitarbeiter von Kreditinstituten und sonstige (Bau- und Immobilien-) Sachverständige, die sich mit Bewertungsfragen - wie z. B. der Immobilien-wertermittlung - beschäftigen

Architekt und Immobilienökonom (ebs),

Fachaufsicht des Bausachverständigenwesens im Bereich der Oberfinanzdirektion Nordrhein-Westfalen

besondere objektspezifische Grundstücksmerkma
boG
Verkehrswert
Wertermittlung
  • Termine/Seminarorte
    • Hier werden die nächsten Termine an den verschiedenen Standorten angezeigt
  • Details
    • Lesen Sie weiter Informationen zu den Seminaren,
    • laden Sie sich weiter Informationen herunter
    • melden Sie sich an
  • Referent
    • lernen Sie unseren Referenten kennen
  • Garantieseminar
    • Termine von Seminaren dieser Kennzeichnung sind verbindlich und finden garantiert statt
  • Neues Seminar
    • Diese Seminar findet diese Jahr erstmalig statt 

Anmeldungen zu unseren Seminaren sind jederzeit hier sowie telefonisch möglich.

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie unser allgemeinen Geschäfstbedingungen, welche Sie hier nachlesen können.

Google Analytics

Zur Verbesserung unseres Angebotes und Erfassung Ihrer Interessen verwendet diese Seite Google Analytics.

Wenn Sie dies nicht wünschen benutzen Sie bitte unten stehenden Link, um sich auszutragen.

Google Analytics akzeptieren Google Analytics deaktivieren