Google Analytics

Zur Verbesserung unseres Angebotes und Erfassung Ihrer Interessen verwendet diese Seite Google Analytics. Wenn Sie dies nicht wünschen benutzen Sie bitte unten stehenden Link, um sich auszutragen.

Google Analytics akzeptieren Google Analytics deaktivieren

GABI mbH - Deutsches Institut für Bewertungssachverständige (IfBS)

Bereich:11
E-Mail:

bewertungssachverstaendige@ifkb.de

Verkehrswertermittlung neu.jpg

Bewertungssachverständige

  1. Image 1

GABI mbH / IfKb Bewertungssachverständige

Top 5 Seminare Bereich 11
Sachwert
Vergleichswert
Bodenwert
Ertragswert
ImmoWertV
Wertermittlungsrichtlinien
Wertermittlung
Seminar:

Das Update-Seminar zu den ImmoWertV-Richtlinien

IfKb Sachverständigen- und Gutachterwesen
Dipl.-Ing. (FH) Architekt, Immobilienökonom Andreas Jardin
269,00 €
12.12.2014 09:24
23.07.2018 01:26

Durch In-Kraft-Treten der neuen Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV) am 1. Juli 2010 ergibt sich die Notwendigkeit einer Überarbeitung der Wertermittlungsrichtlinie (WertR 2006). Dies erfolgt in einzelnen Schritten in Form von separaten Richtlinien. Die Bodenrichtwertrichtlinie (BRW-RL), die Sachwertrichtlinie (SW-RL) und die Vergleichswertrichtlinie (VW-RL) wurden bereits veröffentlicht. Die Ertragswertrichtlinie (EW-RL) ist seit 12.11.2015 in Kraft getreten. Diese einzelnen Richtlinien werden in einer Gesamtrichtlinie zusammengefasst. 
Durch die Einführung der neuen Richtlinie werden Sachverständige vor neue Herausforderungen gestellt.
Das Seminar gibt Antworten auf die neuen Anforderungen an die Wertermittlung. Es werden die wesentlichen Inhalte der Richtlinien dargestellt, anhand von praktischen Beispielen erklärt und insbesondere Hintergründe erläutert.

  • Einführung
    • Gesetzliche Grundlagen
       
  • Die Vergleichswert-Richtlinie (VW-RL)  
    • Kaufpreise, Vergleichspreise, Vergleichsfaktoren – Herleitung, Belastbarkeit und Anwendung
       
  • Die Ertragswertrichtlinie (EW-RL)
    • Bewirtschaftungskosten als Modellgröße
       
  • Die Sachwertrichtlinie (SW-RL)
    • Problemfelder und praktische Umsetzung der NHK 2010
    • Ermittlung des Gebäudestandards – Ermittlung der Brutto-Grundfläche, WF statt BGF?
    • Regionalisierungsfaktor
       
  • Verfahrensübergreifend
    • Höhe der Gesamtnutzungsdauer
    • Bodenrichtwertrichtlinie (BRW-RL)
    • Abweichungen zwischen Bewertungsmodell und Wertermittlungsobjekt – Berücksichtigung im Verfahren oder als Besondere objektspezifische Grundstücksmerkmale (BoG)?

 

Öffentlich bestellte und vereidigte sowie freie Sachverständige für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Mitarbeiter von Kreditinstituten und sonstige (Bau- und Immobilien-) Sachverständige, die sich mit Bewertungsfragen - wie z. B. der Immobilienwertermittlung - beschäftigen.

Architekt AKNW und Immobilienökonom (ebs),

Fachaufsicht des Bausachverständigenwesens im Bereich der Oberfinanzdirektion Nordrhein-Westfalen

Sachwert
Vergleichswert
Bodenwert
Ertragswert
ImmoWertV
Wertermittlungsrichtlinien
Wertermittlung

Anmeldungen zu unseren Seminaren sind jederzeit hier sowie telefonisch möglich.

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie unser allgemeinen Geschäfstbedingungen, welche Sie hier nachlesen können.

Hilfe

Erklärungen zu den Button und Symbolen

  • Termine/Seminarorte
    • Hier werden die nächsten Termine an den verschiedenen Standorten angezeigt
  • Details
    • Lesen Sie weiter Informationen zu den Seminaren,
    • laden Sie sich weiter Informationen herunter
    • melden Sie sich an
  • Referent
    • lernen Sie unseren Referenten kennen
  • Garantieseminar
    • Termine von Seminaren dieser Kennzeichnung sind verbindlich und finden garantiert statt
  • Neues Seminar
    • Diese Seminar findet diese Jahr erstmalig statt 

Informationen

Hier folgen die Informationen für Seminare der Bausachverständigen